Zum Hauptinhalt springen

Auf der Suche nach dem richtigen Code

Als Fachinformatiker/in bist du angesehene/r Softwareexperte/in. Egal, welches Problem es zu beseitigen gilt – du programmierst die passende Anwendung dazu. Während deiner Ausbildung hast du die Wahl zwischen vier Fachrichtungen: Anwendungsentwicklung, Systemintegration, Daten- und Prozessanalyse oder Digitale Vernetzung.

Im Bereich Systemintegration sorgst du dafür, dass das Unternehmen stets gut vernetzt ist und bist erste/r Ansprechpartner/in bei Problemen. Du baust aus verschiedenen IT-Komponenten, wie Drucker, PC und Scanner ein Büronetzwerk auf, installierst Großrechnersysteme und erklärst sie den Benutzern.

Das bringst du mit:

  • Du programmierst gerne und baust gerne technische Geräte zusammen.
  • Kreativität hilft dir bei der Entwicklung neuer Software.
  • Du planst und organisierst gerne.
  • Du bist kontaktfreudig und stehst anderen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Weitere IT-Berufe

Kaufmann/Kauffrau für IT-Systemmanagement

Beruf entdecken

Fachinformatiker/in für Daten- und Prozessanalyse

Beruf entdecken

Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung

Beruf entdecken

Kaufmann/-frau für Digitalisierungsmanagement

Beruf entdecken