Zum Hauptinhalt springen

So vielseitig, wie die Industrie

Für die Produktion müssen noch Materialien eingekauft werden, in der Personalabteilung stehen Vorstellungsgespräche auf dem Plan und der Kunde wartet auf einen Kostenvoranschlag? Kein Problem für dich, denn nach deiner Ausbildung zum/r Industriekaufmann/frau bist du Multitalent für alle Bereiche eines modernen Industrieunternehmens.

In deiner Ausbildung lernst du, wie du Angebote vergleichst, mit Lieferanten verhandelst und die Warenannahme betreust. Im Vertrieb zählen die Abwicklung von Aufträgen und der termingerechte Versand der Ware zu deinen Aufgaben. Daneben überwachst du Produktionsprozesse und planst Marketingstrategien. Im Bereich Rechnungswesen wickelst du die Buchhaltung ab und überwachst den Zahlungsverkehr. Wie du bei der Personalauswahl mitwirkst und den Personaleinsatz planst, lernst du im Personalwesen.

Das bringst du mit:

  • Mit guten Noten in Mathe gehen dir Berechnungen und Kostenvoranschläge leichter von der Hand.
  • Du interessierst dich für aktuelle Wirtschaftsvorgänge.
  • Du arbeitest gerne mit Menschen zusammen und bist kontaktfreudig.
  • Du bist sorgfältig und genau.

Weitere kaufmännische Berufe

Kaufmann/frau für Büromanagement

Beruf entdecken

Kaufmann/frau im Einzelhandel

Beruf entdecken

Kaufmann/frau für Marketingkommunikation

Beruf entdecken

Kaufmann/frau im E-Commerce

Beruf entdecken